Tuniberg | Waltershofen
Ob Weiß-, Grau- oder Spätburgunder, ob Rivaner oder Chardonnay, im Weinhaus erhalten Sie den richtigen Wein für Ihren trockenen oder lieblichen Weingenuss.
Wein, Winzer, Freiburg, Sekt, Baden-Württemberg, Weisswein, Rotwein, Roséwein
18672
page-template-default,page,page-id-18672,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive

Waltershofen

Ort

Die Geschichte von Waltershofen reicht durch die Gründung als alemannische Ausbausiedlung weit über die erste urkundliche Nennung im Jahre 1139 zurück.

 

Als kleines, ursprünglich rein landwirtschftlich geprägtes Dorf hatte Waltershofen eine wechselhafte Geschichte unter den kirchlichen und weltlichen Herrschaften der Kloster St. Märgen, Schuttern und den Herrschaften von Dachswangen und zuletzt derer von Kageneck im badischen Vorderösterreich.

 

Waltershofen wurde im Zuge der baden-württembergischen Gemeindereform 1972 Stadtteil der Breisgaumetropole Freiburg.

 

Die durch den Lößboden fruchtbaren und durch die südliche Lage klimatisch begünstigten Tuniberghügel haben Waltershofen zu einer Weinbaugemeinde mit einer etwa 140 ha großen Rebfläche gemacht. Sie trägt mit einer großen Sortenvielfalt und Qualitäten zum Ruf des Tunibergs als „Weingarten Freiburgs“ ihren Anteil bei.

 

Zahlreiche Wander-und Radwege über den Höhenrücken des Tunibergs bieten herrliche Aussichtspunkte über die Rheinebene nach Freiburg und zu den Berggipfeln des südlichen Schwarzwaldes, ebenso in die westliche Richtung nach Breisach und zum benachbarten Kaiserstuhl bis zu dem südlichen Vogesenkamm in Frankreich. In der Ebene führen diese Wege am Tuniberg entlang oder durch den Mosswald zu den benachbarten Gemeinden und weiter als Vernetzung bis nach Freiburg.

 

Seit 2017 Panoramapfad mit Anbindung an den Tuniberg Burgunderpfad.

Winzergenossenschaft

Die Winzergenossenschaft Waltershofen eG ist bis zum heutigen Tage im Verbund mit dem Badischen Winzerkeller Breisach.

Rebstruktur

120 Mitglieder bewirtschaften zurzeit ca. 70 Hektar Reben.

Spätburgunder0%
Müller-Thurgau0%
Weißburgunder0%
Grauburgunder0%
GEWÜRZTRAMINER, MUSKATELLER UND SONSTIGE SORTEN0%

Verkauf

Weinhof Dangel
Benleweg 2, Sonnenbrunnen-Ortsmitte
79112 Freiburg-Waltershofen
Telefon: 07665/7431
Telefax: 07665/7084
info@weinhofdangel.de
www.weinhofdangel.de

 

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9-12.30 Uhr und 15-19 Uhr, Sa 9-15 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung, Weinproben nach Vereinbarung 12-30 Personen

Winzergenossenschaft Waltershofen eG
Benleweg 2
79112 Freiburg
Tel. 07665/7431
www.weinhofdangel.de

Vorstandsvorsitzender:
Norbert Dangel