Tuniberg | Buntes Weinlaub mit Panorama
Ob Weiß-, Grau- oder Spätburgunder, ob Rivaner oder Chardonnay, im Weinhaus erhalten Sie den richtigen Wein für Ihren trockenen oder lieblichen Weingenuss.
Wein, Winzer, Freiburg, Sekt, Baden-Württemberg, Weisswein, Rotwein, Roséwein
19366
post-template-default,single,single-post,postid-19366,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive

Buntes Weinlaub mit Panorama

Hoch!Genuss! zum Herbstabschluss

3. und 4.10.2020

Wenn sich im Herbst nach der Weinlese das Weinlaub färbt ist es besonders schön, den Tuniberg per Fahrrad oder zu Fuß zu erkunden und das herbstliche Panorama zum Schwarzwald und den Vogesen zu bestaunen. Damit das Weinerlebnis komplett wird, bieten Tuniberger Winzergenossenschaften in Zusammenarbeit mit dem Schloss Reinach am “Tag der deutschen Einheit” und am darauf folgenden Sonntag mitten in den Reben wieder eine Auswahl Tuniberger Weine zum Probieren an.

An vier Genuss-Stationen entlang des Tuniberg-Höhenwegs – St. Erentrudiskapelle/Munzingen, Attilafelsen/Niederrimsingen, Allewinden/Merdingen sowie am Schönberg/Waltershofen – können Radfahrer und Wanderer so wie in den Sommerferien die längste Weinprobe auf dem Tuniberg genießen. Es werden Weine jeder einzelnen WG angeboten sowie vier “Tuniberger”-Weine.

Eine Karte mit einem Überblick über den Verlauf des Tuniberg Höhenweges und die genauen Standorte der Hoch!Genuss!-Stationen finden Sie hier.