Tuniberg | Munzingen
Ob Weiß-, Grau- oder Spätburgunder, ob Rivaner oder Chardonnay, im Weinhaus erhalten Sie den richtigen Wein für Ihren trockenen oder lieblichen Weingenuss.
Wein, Winzer, Freiburg, Sekt, Baden-Württemberg, Weisswein, Rotwein, Roséwein
18664
page-template-default,page,page-id-18664,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive

Munzingen

Ort

Munzingen liegt an der Südspitze des Tunibergs, dem Weingarten Freiburgs und ist seit der Eingemeindung 1973 der südlichste Vorort Freiburgs. Es ist ein kleines liebenswertes Weindorf, dessen erste urkundliche Erwähnung aus dem Jahre 845 datiert. Weithin in der Gegend sichtbar ist das Wahrzeichen des Tunibergs: Die Erentrudiskapelle, die sich über dem Ort an der Südspitze des Tunibergs erhebt. Sie ist benannt nach Erentrudis von Salzburg und wurde in der 2. Hälfte des 17. Jahrhunderts erstmals errichtet. Auf der Munzinger Gemarkung befindet sich weiterhin das Schloss Munzingen, das immer noch von der Gräflichen Familie von Kageneck bewohnt wird. 1672 wurde es von Johann Friedrich Reichsfreiherr von Kageneck im Stil der Renaissance erbaut. Im Jahr 1745 wurde es dann im Stil des Rokoko verändert. Sehenswert ist die reich verzierte Fassade des kleinen Schlosses. In der Ortsmitte befindet sich die katholische Pfarrkirche St. Stephan. Der Chor stammt von 1590, das Langhaus von 1648 wurde 1747 vergrößert und barock umgestaltet. Ebenfalls in der Ortsmitte steht ein „Gigili“ genannter Rundturm, der letzte Überrest eines im Dreißigjährigen Krieg zerstörten Wasserschlosses.

mska

Winzergenossenschaft

1952 wurde der heutige Winzerverein Munzingen mit dem wesentlichen Ziel gegründet, den Weinbau wiederaufzubauen. Durch die aus Amerika eingeschleppte Reblaus und die Kriegsfolgen war er nämlich sehr reduziert. Ausbau und Vermarktung übernahm die Zentralkellerei Badischer Winzergenossenschaften.

 

Der Winzerverein hat heute über 200 Mitglieder, die auf ca. 90 Hektar Reben anbauen. Seit 1990 beteiligt sich der Winzerverein Munzingen selbst mit einem Teil seiner Weine an dem Ausbau und der Vermarktung.  Bekannt sind die Munzinger Weine vor allem dank der herrlichen Spätburgunder Rotweine, Weißherbste und des Gewürztraminers. Besonders stolz sind die Munzinger Winzer auf die zahlreichen Preise und Auszeichnungen, die sie jährlich erhalten. Ganz aktuell erhielt der Winzerverein den „Ehrenpreis für den Bereich Tuniberg“ 2017.

Rebstruktur

Die Weinbergfläche beträgt insgesamt 90 Hektar, davon sind derzeit etwa:

Spätburgunder0%
Müller-Thurgau0%
Grauburgunder0%
Weißburgunder0%
Traminer, Gewürztraminer, Muskateller und Chardonnay0%

Verkauf

Winzerverein Munzingen eG
VINOTHEK
St.-Ehrentrudis-Str. 14
79112 Freiburg-Munzingen
Telefon: 07664/9108-22
info@winzerverein-munzingen.de
www.winzerverein-munzingen.de

 

Öffnungszeiten Geschäftsstelle & Vinothek:
Mo-Fr: 9-12 Uhr
Di: 14-17 Uhr

 

Öffnungszeiten Vinothek:
Fr: 16-19 Uhr
Sa: 10-13 Uhr

 

Weinhof Karle
Oberer Weiher 10
79112 Freiburg-Munzingen
Telefon: 07664/93160
Telefax: 07664/931615

tuniberger.wein@weinhof-karle.de

 

Verena Fiand
Frontstraße 22a

79227 Schallstadt-Mengen

Tel: 07664/2700

 

Martina Sehringer
Hauptstraße 1a

79227 Schallstadt-Mengen

Tel: 07664/2945
Fax: 07664/2715

 

Andreas Weis
Weberstraße 7

79227 Schallstadt-Mengen

Tel: 07664/2434

Winzerverein Munzingen eG
St.-Ehrentrudis-Str. 14
79112 Freiburg-Munzingen
Telefon: 07664/9108-22
Telefax: 07664/9108-26
info@winzerverein-munzingen.de
www.winzerverein-munzingen.de

 

Aufsichtsratsvorsitzender:
Helmut Oettle

 

Vorstand:
Karl-Heinrich Maier (Vorsitzender)
Karlheinz Gühr
Hermann Haag
Wendelin Hohler

 

Geschäftsführerin:
Claudia Scherer